Das Problem bleibt ungelöst

Die Aufgriffe auf der Westbalkanroute und im zentralen Mittelmeer Richtung EU sind stark angestiegen. Auch wenn das Corona-Virus die Schlagzeilen beherrscht, sollten wir uns dringend einigen Tatsachen zum Thema „Migration und Flucht“ stellen! Die Zahl der Migranten und Flüchtlinge Richtung EU schwillt wieder massiv an Nach kurzem Abebben aufgrund der Corona-Pandemie haben die Behörden einen … „Das Problem bleibt ungelöst“ weiterlesen

Die Verkleinerungsform

Die Uni Wien hat bekanntlich eine Leitlinie zur Gender-Sprache verfasst. Statt „Studenten“ heißt es dort nun „Studierend*“ oder „Studierende*r“. Das ist kompliziert. Warum sagen wir nicht einfach „Studentlein“? Die Wiener Universität hat vor wenigen Wochen die Leitlinie „Geschlechterinklusiver Sprachgebrauch“ herausgegeben. Zeugnisse, Prüfungsbögen, E-Mails, Postaussendungen und Webseiten: Alles soll umgeschrieben und geschlechtsneutral formuliert werden. Denn „es … „Die Verkleinerungsform“ weiterlesen

Das Ende einer Illusion

Die Umwandlung der Hagia Sophia in eine Moschee ist der vorläufige Schlusspunkt einer verhängnisvollen Entwicklung vor den Toren Europas: der Autokratisierung und Re-Islamisierung der Türkei. Dieses Zitat von Recep Erdogan ist bekannt: „Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind. Die Moscheen sind unsere Kasernen, die Minarette unsere … „Das Ende einer Illusion“ weiterlesen

Bauwahnsinn Teil 2

Die „Offen gesagt“-Kolumne vom vergangenen Sonntag mit dem Titel „Bauwahnsinn“ hat große Leserreaktionen ausgelöst. Die Menschen sind zu Recht darüber empört, dass in Österreich täglich eine Fläche von 20 Fußballfeldern verbaut und zubetoniert wird. Die Leserbriefe in Reaktion auf die „Offen gesagt“- Kolumne über den „Bauwahnsinn“ sprechen für sich. Hier einige Auszüge: „Ihr Artikel in … „Bauwahnsinn Teil 2“ weiterlesen

Bauwahnsinn

20 Fußballfelder! Jeden Tag wird in Österreich eine Fläche von 20 Fußballfeldern verbaut. Wir sind Europameister im Zerstören und Zubetonieren fruchtbarer Böden. Es ist an der Zeit, den Bauwahnsinn zu stoppen! Die Zahlen sind erschreckend: Jedes Jahr wird in Österreich eine Fläche so groß wie die Stadt Salzburg zugepflastert. Jeden Tag werden Wälder, Wiesen und … „Bauwahnsinn“ weiterlesen

Genderwahnsinn

Schwere Niederlage für „Anti-Sexisten“: Das deutsche Bundesverfassungsgericht hat eine Beschwerde auf „geschlechtergerechte Sprache“ abgewiesen. Banken müssen in ihren Formularen keine Gender-Sprache verwenden. Die heute 82-jährige Marlies Krämer ist Kundin einer saarländischen Sparkasse. Das Kreditinstitut verwendet im Geschäftsverkehr Formulare. Darin ist allgemein vom „Kunden“, „Sparer“ oder „Kontoinhaber“ die Rede, nicht aber von der „Kundin“, „Sparerin“ oder … „Genderwahnsinn“ weiterlesen

Der Systemrivale

China könnte im globalen Währungskrieg die Golddeckung wieder einführen. Das ist eine existenzbedrohende Kampfansage an die ungedeckten Papierwährungen Dollar und Euro. Österreich muss seine Goldbestände sofort aufstocken. China nimmt immer größeren Einfluss auf den weltweiten Goldkurs. Die Zentralbank in Peking deckt sich demonstrativ mit dem Edelmetall ein. Chinesische Firmen sind in den letzten Wochen dazu … „Der Systemrivale“ weiterlesen

Leistungsabfall durch Corona

Schulschließungen und wochenlanger Notbetrieb haben unsere Kinder „dümmer gemacht“. Das beweisen mehrere internationale Studien. Der Lernrückstand etwa in Mathematik ist kaum aufholbar. Am 3. Juli ist Zeugnisverteilung. Die diesjährigen Schulnoten sagen jedoch wenig über den wahren Lernerfolg aus. Denn die negativen Auswirkungen des Corona-bedingten Unterrichtsausfalls auf alle Schüler sind gravierender, als man bislang vermutet hat. … „Leistungsabfall durch Corona“ weiterlesen

„Das Problem sind wir“

Die Zahl der Migranten und Flüchtlinge im zentralen Mittelmeer Richtung EU steigt rasant an. Ein Großteil kommt aus Afrika. Es ist an der Zeit, eine der wichtigsten Fluchtursachen zu bekämpfen: die Überbevölkerung. Im afrikanischen Niger liegt die durchschnittliche Geburtenrate bei sieben Kindern pro Frau. Laut den Vereinten Nationen wird die Bevölkerung Sambias bis zum Ende … „„Das Problem sind wir““ weiterlesen

Die neue Weltordnung

Die bürgerkriegsähnlichen Ausschreitungen haben die USA völlig unvorbereitet getroffen. Die EU hat vorgesorgt: Europas politische Eliten sind auf den Zerfall des Mittelstandes samt Aufständen von Bürgern vorbereitet. Willkommen in der neuen Weltordnung! Bei den schweren Unruhen in den USA geht es nicht mehr allein um den Tod des Afroamerikaners George Floyd im Zuge eines brutalen … „Die neue Weltordnung“ weiterlesen