Eine Maskerade

Das von Saudi-Arabien finanzierte „König-Abdullah-Zentrum “ veranstaltete in Wien eine Konferenz zum Thema Hassrede und Hetze. Die Maskerade des Öl-Regimes ist kaum zu glauben. Saudi-Arabien gilt als geistige Wiege des radikalen Islamismus. Das Land tritt Menschenrechte mit Füßen. Die renommierte „Neue Zürcher Zeitung“ listete Beispiele auf: Der Blogger Raif Badawi wurde zu 10 Jahren Haft, … „Eine Maskerade“ weiterlesen

Doppelmoral

Saudi-Arabien ist 2018 zum größten Waffenimporteur der Welt aufgestiegen. 12% aller Lieferungen weltweit gehen an die Öl-Monarchie. Kein Land hat einen größeren Waffenhunger. Beliefert werden die Saudis von den USA und EU-Staaten. Und wie es der Zufall so will, hat die EU Saudi-Arabien jetzt von der „Schwarzen Liste gegen Geldwäsche und Terrorfinanzierung“ gestrichen. Nahost-Experte Peter … „Doppelmoral“ weiterlesen

Die Scheinheiligkeit des Westens

Plötzlich empört sich die westliche Welt über Saudi-Arabien wegen der Ermordung des Journalisten Khashoggi. Die Scheinheiligkeit ist nicht zu überbieten: Saudi-Arabien und sein religiös-industrieller Sektor gelten als Wiege des Radikal-Islamismus. Das Land tritt Menschenrechte mit Füßen. Aber wegen lukrativer Waffen- und Ölgeschäfte schaut der Westen weg. Der Abschlussbericht über die Terroranschläge vom 11.September steht bis … „Die Scheinheiligkeit des Westens“ weiterlesen