Gewinn wird privatisiert – Umweltzerstörung sozialisiert!

Im Oktober soll der hoch umstrittene Freihandelsvertrag Mercosur in den EU-Ländern und im EU-Parlament zur Abstimmung gelangen. Das Abkommen könnte zum Klimakiller werden. Nach CETA steht das nächste Freihandelsabkommens vor dem Abschluss. Die EU verhandelte es mit den südamerikanischen Mercosur-Staaten. Das sind Argentinien, Brasilien, Paraguay und Uruguay. Zur Erinnerung: Die Mercosur-Staaten sind Agrar-Großmächte. Sie produzieren … „Gewinn wird privatisiert – Umweltzerstörung sozialisiert!“ weiterlesen

Bauwahnsinn

20 Fußballfelder! Jeden Tag wird in Österreich eine Fläche von 20 Fußballfeldern verbaut. Wir sind Europameister im Zerstören und Zubetonieren fruchtbarer Böden. Es ist an der Zeit, den Bauwahnsinn zu stoppen! Die Zahlen sind erschreckend: Jedes Jahr wird in Österreich eine Fläche so groß wie die Stadt Salzburg zugepflastert. Jeden Tag werden Wälder, Wiesen und … „Bauwahnsinn“ weiterlesen

Gefährliche Abhängigkeiten

Die Corona-Krise hat gezeigt, dass unsere Selbstversorgung nicht gewährleistet ist. Wir müssen die Eigenproduktion in überlebenswichtigen Bereichen wieder aufbauen (Medizin, Nahrung, Energie). Österreichs Regierung ist laut Bundesverfassung sogar dazu verpflichtet. Rund 80% der Wirkstoffe für unsere Medikamente werden in China oder Indien produziert. Es gibt hierfür nur einen Grund: Die Produktion der Wirkstoffe ist dort … „Gefährliche Abhängigkeiten“ weiterlesen

„Die Warnung“

Prof. Hans-Jürgen Papier – ehemaliger Präsident des deutschen Bundesverfassungsgerichtes – hat sein neuestes Buch, „Die Warnung“, vorgelegt. Darin rechnet er mit der Asylpolitik von Angela Merkel und ihren Amtskollegen in der EU ab. Er spricht von „Rechtsbruch“, „politischer Willkür“ und „Kapitulation des Rechtsstaates“. Hans-Jürgen Papier ist nicht irgendwer in Deutschland. Er war Präsident des Bundesverfassungsgerichts … „„Die Warnung““ weiterlesen

„Eine Nation in Gefahr“

Vor Kurzem erschien das „Times-Uni-Ranking 2020“. Es ist die wichtigste Rangliste für Hochschulen weltweit. Österreichs Universitäten sind wieder weit abgeschlagen und belegen miserable Plätze. Wir sind dabei, den Kampf um die Zukunft zu verlieren. Die Universität Wien liegt im „Times-Uni-Ranking 2020“ nur auf Rang 134. Alle anderen Österreichischen Hochschulen belegen Plätze irgendwo zwischen 200-800. Das … „„Eine Nation in Gefahr““ weiterlesen

Lebe wohl, EU!

Der Erdrutschsieg von Boris Johnson macht es klar: Großbritannien wird die EU verlassen. Das Land hat ein zweites Mal „Ja“ zum Brexit gesagt. Mit dem Austritt der Briten gibt es in der EU keine starke Stimme mehr gegen Zentralismus, Umverteilung und Schuldenwirtschaft. Für Österreich ist das verheerend. Großbritannien hat letzte Woche ein zweites Mal über … „Lebe wohl, EU!“ weiterlesen

Codename: „Florijn“

„Gold ist die Basis für ein neues Finanzsystem, wenn das bestehende zusammenbrechen sollte“. Das verlautbarte die Niederländische Nationalbank vergangene Woche. Zeitgleich verlagerte sie ihre Goldreserven in eine vom Militär bewachte Hochsicherheitseinrichtung. Das ist ein Alarmsignal. Österreich muss auf einen Crash vorbereitet sein! Die niederländische Nationalbank (DNB) gilt als bestinformierte Notenbank im Euro-Raum. Und vor allem: … „Codename: „Florijn““ weiterlesen

„Es wird niemals so viel gelogen…“

Das EU-Freihandelsabkommen mit Südamerika – „Mercosur“ – stößt vor der Wahl auf breite Ablehnung der Parteien. Ob das nach der Wahl auch noch gilt, darf stark bezweifelt werden. Das zeigt das Beispiel CETA: SPÖ-Kanzler Kern hat CETA unterschrieben, und Türkis-Blau hat CETA im Parlament beschlossen. Damit sich das  bei „Mercosur“ nicht wiederholt, brauchen wir eine … „„Es wird niemals so viel gelogen…““ weiterlesen

„BILDUNKSNOTSCHTAND““

Der Präsident der deutschen Hochschulrektoren schlägt Alarm: Die Studierfähigkeit zahlreicher Maturanten ist nicht gegeben! Studenten haben Probleme beim Lesen und Schreiben längerer Texte. Viele können sich nicht konzentrieren. In Mathematik fehlen Studienanfängern viel zu oft die Grundkenntnisse. Prof. Peter-Andre Alt vertritt 268 Hochschulen in Deutschland. Nun schlägt er Alarm: „Es gibt gravierende Mängel, was die … „„BILDUNKSNOTSCHTAND“““ weiterlesen

Geänderte Machtverhältnisse

Mit dem Brexit ändern sich die EU-Machtstrukturen. Deutschland, Finnland, Holland und Österreich haben nach dem Austritt der Briten nicht mehr genug Stimmen, um Mehrheitsbeschlüsse von Schuldenstaaten zu verhindern. Kommt es zu keiner Änderung der Abstimmungsregeln im EU-Rat, werden wir für fremde Misswirtschaft, Schulden und Korruption teuer bezahlen. Großbritannien bildet mit Deutschland, Holland, Finnland und Österreich … „Geänderte Machtverhältnisse“ weiterlesen