„Zur Selbstzerstörung sind wir nicht verpflichtet!“

Die Situation im Mittelmeer ist völlig außer Kontrolle. In Italien erreicht der Ansturm afrikanischer und arabischer Bootsflüchtlinge neue Rekorde. Sehenden Auges unternimmt die EU nichts, um die Mittelmeeroute zu schließen. Im Gegenteil. Sie spielt Wassertaxi. Unsere Regierung hat die Pflicht, Österreichs Souveränität zu schützen! Nichts ist leichter, als eine Seegrenze zu überwachen: Drohnen, Radar, Satelliten, … „„Zur Selbstzerstörung sind wir nicht verpflichtet!““ weiterlesen

Ziehen wir die Notbremse!

Binnen 48 Stunden wurden 6000 Migranten aus selbstverschuldeter Seenot im Mittelmeer vor Libyen gerettet und von EU-Wassertaxis nach Italien befördert. Eine Million warten in libyschen Häfen auf die Überfahrt. 400 Millionen Afrikaner und Araber wollen rasch in die EU. Unsere Regierung ist laut Verfassung verpflichtet, die Notbremse zu ziehen! Die EU-Grenzschutzagentur Frontex und private Hilfsorganisationen … „Ziehen wir die Notbremse!“ weiterlesen

Die Völkerwanderung

„Es werden viel, viel größere Ströme kommen“, erklärt nun auch der Chef des Deutschland-Büros der internationalen Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch. Wenn Europa jetzt nicht handelt, ist es verloren. Afrika hat etwa eine Milliarde Einwohner. 25% von ihnen wollen schon heute nach Europa. Laut UN-Schätzung werden im Jahr 2050 sogar zwei Milliarden überwiegend junge Afrikaner rund … „Die Völkerwanderung“ weiterlesen

„Der EuGH muss gestoppt werden“

Der Europäische Gerichtshof könnte schon bald ein Urteil fällen, das Deutschland, Schweden und Österreich zerstören würde. Denn dort wird gefordert: Jeder Mensch auf der Welt – dem Folter oder auch nur erniedrigende Behandlung droht – soll das Recht haben, ein Visum für ein EU-Land seiner Wahl zu erhalten. Die Vorgeschichte zur heraufdämmernden Katastrophe ist rasch … „„Der EuGH muss gestoppt werden““ weiterlesen

Weltspartag 2016

Es gibt sehr viele Wege, arm zu werden –  Sparen ist neuerdings einer davon. Vor acht Monaten haben ein paar demokratisch nicht gewählte Banker der Europäischen Zentralbank (EZB) – in einer geheimen Sitzung ohne parlamentarische Kontrolle – die Zinsen abschafft. So etwas hatte man bis dahin eigentlich für undenkbar gehalten. Diese „Null-Zins-Politik“ der EZB hat … „Weltspartag 2016“ weiterlesen

Wo bleibt die objektive Berichtserstattung?

Die Skandalnacht von Köln zeigte, wie sehr zahlreiche Medien in der Flüchtlingsdebatte der Selbst-Zensur der „politischen Korrektheit“ unterliegen. Die Tätergruppen und das ungeheure Ausmaß der Exzesse wurden der Öffentlichkeit tagelang verschwiegen oder heruntergespielt. Ohne dass es einer Zensurbehörde bedurfte, entschied man nach politisch-korrekten Maßstäben, was die Bürger erfahren oder sagen dürfen, und was nicht. Doch … „Wo bleibt die objektive Berichtserstattung?“ weiterlesen

Zurück zur Vernunft

Die weltpolitische Lage ist hochexplosiv. Erstmals seit Jahrzehnten sind drei europäische Großmächte sowie Russland und die USA in einen Krieg (Syrien) verstrickt. Die zunehmend fundamentalistische Türkei ist im Irak einmarschiert. Polens neue Regierung provoziert Russland. Und das zur Weltmacht Nr. 1 aufsteigende China steuert auf einen Handelskrieg mit den USA zu. Papst Franziskus warnte anlässlich … „Zurück zur Vernunft“ weiterlesen