Der Systemrivale

China könnte im globalen Währungskrieg die Golddeckung wieder einführen. Das ist eine existenzbedrohende Kampfansage an die ungedeckten Papierwährungen Dollar und Euro. Österreich muss seine Goldbestände sofort aufstocken. China nimmt immer größeren Einfluss auf den weltweiten Goldkurs. Die Zentralbank in Peking deckt sich demonstrativ mit dem Edelmetall ein. Chinesische Firmen sind in den letzten Wochen dazu … „Der Systemrivale“ weiterlesen

Kalter Krieg 2.0

Zwischen den USA und China flammt ein Handelskrieg auf. Beide Länder schotten ihre Märkte ab, errichten Strafzölle und entdecken Europa als Spielfläche. Es ist der Auftakt zu einem neuen kalten Krieg. Er trifft Europa zum schlechtmöglichsten Zeitpunkt. Russland ist ein starkes Land mit immensen Rohstoffen – aber es ist keine Supermacht mehr. Der neue Rivale … „Kalter Krieg 2.0“ weiterlesen

Gefährliche Abhängigkeiten

Die Corona-Krise hat gezeigt, dass unsere Selbstversorgung nicht gewährleistet ist. Wir müssen die Eigenproduktion in überlebenswichtigen Bereichen wieder aufbauen (Medizin, Nahrung, Energie). Österreichs Regierung ist laut Bundesverfassung sogar dazu verpflichtet. Rund 80% der Wirkstoffe für unsere Medikamente werden in China oder Indien produziert. Es gibt hierfür nur einen Grund: Die Produktion der Wirkstoffe ist dort … „Gefährliche Abhängigkeiten“ weiterlesen

FINALE FURIOSO

„SARS-CoV-2“ – der Coronavirus – könnte aller Voraussicht nach zum Zusammenbruch des globalen Finanz-Systems führen. Österreich muss sich rüsten! Der globale Schuldenberg lag schon vor Auftreten des „Coronavirus“ bei 255 Billionen US-Dollar. Das entspricht dem Dreifachen der weltweiten Wirtschaftsleistung. Gerade die Eurozone ist extrem gefährdet: Sie gleicht nach 12 Jahren Eurorettung einer monströsen Schuldenunion, in … „FINALE FURIOSO“ weiterlesen

„Eine Nation in Gefahr“

Vor Kurzem erschien das „Times-Uni-Ranking 2020“. Es ist die wichtigste Rangliste für Hochschulen weltweit. Österreichs Universitäten sind wieder weit abgeschlagen und belegen miserable Plätze. Wir sind dabei, den Kampf um die Zukunft zu verlieren. Die Universität Wien liegt im „Times-Uni-Ranking 2020“ nur auf Rang 134. Alle anderen Österreichischen Hochschulen belegen Plätze irgendwo zwischen 200-800. Das … „„Eine Nation in Gefahr““ weiterlesen

Totale Überwachung

Chinas Regierung zwingt die Bürger zum „Gesichts-Scan“. Ab 2020 soll das Verhalten jedes einzelnen Chinesen überwacht und bewertet werden: Wer „brav“ ist, bekommt Pluspunkte. Wer sich im Sinne der Regierung nicht korrekt verhält, erhält Minuspunkte und wird diskriminiert. Auch in der EU formiert sich ein noch nie da gewesener Überwachungsstaat. Seit 1. Dezember muss sich … „Totale Überwachung“ weiterlesen

„Es ist sehr heiß in Teheran“

Saudi-Arabien macht den Iran für die Explosionen auf zwei Öltankern im Golf von Oman verantwortlich. Die Saudis wollen den Westen in einen militärischen Konflikt mit dem iranischen Mullah-Regime treiben. Die Europäer sind in dem Spiel die Dummen.  Der gesamte Orient bewegt sich auf einen Zustand von Anarchie und Chaos hin: der Irak, Syrien, Libyen, Ägypten … „„Es ist sehr heiß in Teheran““ weiterlesen

Vorbereitung auf den globalen Crash

Die Zentralbanken haben 2018 so viel Gold aufgekauft wie seit 50 Jahren nicht mehr! Der Kaufrausch ist ein Alarmsignal: Das globale Finanz-System ist extrem gefährdet. Gold dient beim Crash als Zahlungsmittel. Es kann durch die Geldpresse nicht entwertet werden. Gold hat kein Zahlungsausfallsrisiko – der ungedeckte Euro schon. Unsere Regierung schläft noch.  Die geopolitische Lage … „Vorbereitung auf den globalen Crash“ weiterlesen

Wie viel EU braucht Europa?

„Nach den EU-Parlamentswahlen im Mai wird Europa ein anderes Gesicht haben. Wir werden die EU neu gründen“, sagte Italiens Vizepremier Luigi Di Maio. Nach dem Brexit kündigt sich das nächste gewaltige Politbeben in der EU an. Die Bürger sind unzufrieden und wollen Veränderung. Die Ära Juncker-Merkel geht dem Ende zu. Jean-Claude Juncker verkörpert für viele … „Wie viel EU braucht Europa?“ weiterlesen

Eine moralische Instanz?

Die USA sind aus dem UN-Menschenrechtsrat ausgetreten. Klingt schlimm – war aber völlig richtig. „Im Menschenrechtsrat haben jene Staaten die Mehrheit, die die Menschenrechte am meisten verletzen“, sagte der UN-Sonderberichterstatter über Folter schon 2010. Mehr noch: Der UN-Menschenrechtsrat ist zur Plattform der Anti-Israel-Lobby verkommen. Die 47 Mitglieder des UN-Menschenrechtsrates werden alle drei Jahre von der … „Eine moralische Instanz?“ weiterlesen