Der Schneemann – ein Yeti?

Die britische BBC – der öffentlich-rechtliche Fernsehsender des Königreichs – sorgte mit politischer Korrektheit für Zorn bei den Zusehern. Die Moderatorin einer Kindersendung sprach vom „Schneemenschen“ statt „Schneemann“. Das ist kein Einzelfall. Die Anti-Sexisten haben vor Weihnachten wieder Hochkonjunktur. Die politische Korrektheit der britischen BBC ist legendär. Der Sender gab schon vor 20 Jahren einen … „Der Schneemann – ein Yeti?“ weiterlesen

Zwei Messerattacken pro Tag!

Innerhalb weniger Tage kam es zu mehreren blutigen Messerattacken. Die Täter waren ein abgelehnter afghanischer Asylwerber und ein islamistischer Österreicher mit ägyptischen Wurzeln. Der eine löschte fast eine Familie aus – der andere wollte einen Wachsoldaten töten. Beide Fälle zeigen die totale Hilflosigkeit unserer Regierung. Die Zahl der Messerangriffe ist um 300% gestiegen.  2016 gab … „Zwei Messerattacken pro Tag!“ weiterlesen

Im Namen des Vaters?

Genderwahn nun auch in der Bibel! In der Neufassung der Heiligen Schrift gibt es keinen Adam mehr, Söhne werden in Kinder umbenannt und Jesus wird ab nun von einer Apostelin begleitet. Gott soll künftig nicht mehr Gott, sondern geschlechtsneutral „JHWH“ heißen. Was wie ein Witz klingt, ist heiliger Ernst. Die Bischofskonferenzen von Deutschland, Österreich, Luxemburg, … „Im Namen des Vaters?“ weiterlesen

Nur heiße Luft

An der 23. UN-Weltklimakonferenz in Bonn nahmen 30.000 Vertreter von 195 Staaten und NGOs teil. 4.500 Helfer waren vor Ort. Die Kosten betrugen 100 Millionen Euro. Doch statt die Erde vor Überhitzung und Untergang zu retten, versank der Klimagipfel in einem skurrilen Desaster. Es war die größte Konferenz, die jemals in Deutschland stattgefunden hat. Es … „Nur heiße Luft“ weiterlesen

Ein Fehlschluss

Papst Franziskus beklagt die niedrige Geburtenrate in Europa. Gibt es wirklich zu wenige Menschen? Papst Franziskus prangerte in einer Rede die dramatische Unfruchtbarkeit in Europa an. Es würden zu wenige Kinder gezeugt. Gleichzeitig warnte er angesichts der Flüchtlingskrise vor der Errichtung von Mauern. Franziskus unterliegt einem Fehlschluss. Die Erde leidet unter der dramatischen Bevölkerungsexplosion. 1804 … „Ein Fehlschluss“ weiterlesen

„Wer nicht mit der Zeit geht, wird mit der Zeit gehen müssen.“

Die Nationalratswahl hat keinen Rechtsruck gebracht. Es waren bloß jene erfolgreich, die mit der Zeit gehen. Wer in der ehemaligen Sowjetunion für die Privatisierung des Gurkenhandels eintrat, war ein Faschist. Wer in den USA gegen die Todesstrafe demonstriert, gilt als Linker. Wer zu Beginn der Flüchtlingskrise nicht am Bahnhof „Welcome“ schrie und klatschte, war ein … „„Wer nicht mit der Zeit geht, wird mit der Zeit gehen müssen.““ weiterlesen

Alle Macht den Bürgern

Die direkte Demokratie hat zu Freiheit, niedrigen Steuern, Wohlstand, Umweltschutz, Bürgerbeteiligung und Ende des Parteienfilzes in der Schweiz geführt. Bei uns läuft es in die genau entgegengesetzte Richtung. Es ist Zeit für einen Modellwechsel. In Österreich gibt es nur einmal in fünf Jahren Demokratie – und zwar am Wahlsonntag. Danach haben wieder Parteien, Funktionäre und … „Alle Macht den Bürgern“ weiterlesen

Gehen Sie wählen

Diese Nationalratswahl ist keine Wahl wie andere auch: Unser Land hat keine fünf Jahre mehr. Die nächste Regierung muss die Kehrtwende schaffen. Minister Kurz präsentierte einen Bericht, wonach jede dritte Moschee aktiv gegen die Integration arbeitet. In 38 % der untersuchten Moscheen kommt es zu einer entschiedenen Abwertung unserer westlichen Gesellschaft. Dort lautet das Glaubensbild: … „Gehen Sie wählen“ weiterlesen

Das Binnen-I: Ein österreichischer Missstand!

Die Volksanwaltschaft hat die Verwendung des „Binnen-I“ in Schulen auf die Liste der Missstände 2017 gesetzt. Unser Bildungsministerium und seine Berufs-Anti-Sexisten sehen aber trotzdem keinen Handlungsbedarf.  Das politisch-korrekte Binnen-I macht aus Studenten „Studentlnnen“, aus Bäckermeistern „BäckerInnenmeisterInnen“ und aus Patientenanwälten „PatientInnenanwalt/wältInnen“. Wer diese Schreibweise an Schulen und Pädagogischen Hochschulen (PÄDAK) nicht verwendet, bekommt eine schlechtere Note. … „Das Binnen-I: Ein österreichischer Missstand!“ weiterlesen

„Wer in der Demokratie schläft, erwacht in der Diktatur“

Die EU-Kommission bereitet mit den Finanz-Eliten die Abschaffung des Bargeldes vor. Derzeit verhält man sich ruhig, da Brüssel die Wahlen in Deutschland und Österreich abwarten will. Danach soll es Schlag auf Schlag gehen. Die Abschaffung des Bargeldes wird auf allen Ebenen vorangetrieben. Begleitet wird dies von einer Propaganda, die einer Gehirnwäsche gleicht. EU-Kommissar Oettinger behauptet … „„Wer in der Demokratie schläft, erwacht in der Diktatur““ weiterlesen