Lungeninfarkt!

Forscher schlagen Alarm: Der Regenwald stößt jetzt mehr Treibhausgase aus, als er speichert! Aus der grünen Lunge der Erde ist ein glühender Ofen geworden. Die Weltgemeinschaft muss den Wahnsinn stoppen! Doch die EU macht das Gegenteil! Der Schaden scheint unumkehrbar zu sein: Der Amazonas-Regenwald stößt um 20% mehr Treibhausgase in die Atmosphäre als er aufnimmt! … „Lungeninfarkt!“ weiterlesen

Die Überbevölkerung – Der letzte Akt

Österreichs Jugendliche sehen im Klimawandel „die größte globale Herausforderung“. Zu Recht: In wenigen Jahren gibt es bis zu 1,5 Milliarden Klimaflüchtlinge. Künftige Kriege werden um Trinkwasser, Landnahme und neuen Lebensraum geführt. Eine europaweite Umfrage von NGO „Südwind“ und Partnerorganisationen zeigt auf: Die Mehrheit von Österreichs 15- bis 35-Jährigen sieht im Klimawandel die größte globale Herausforderung. … „Die Überbevölkerung – Der letzte Akt“ weiterlesen

Die Überbevölkerung Teil 2

Meine Kolumne vom vergangenen Sonntag mit dem Titel „Der Wahnsinn hat einen Namen: Überbevölkerung“ hat enorme Leserreaktionen ausgelöst. Auch Österreich ist, gemessen an den Anforderungen des 21. Jahrhunderts „überbevölkert“. Die Leserbriefe in Reaktion auf die „Offen gesagt“- Kolumne über die Bevölkerungsexplosion sprechen für sich. Hier einige Auszüge: „Sämtliche Grünparteien und prominente Persönlichkeiten wie Greta Thunberg, … „Die Überbevölkerung Teil 2“ weiterlesen

Der Wahnsinn hat einen Namen: Überbevölkerung

Die Erde verträgt maximal 200 Millionen Menschen, die so leben wie wir. Die Erde leidet unter der apokalyptischen Bevölkerungsexplosion. 1804 gab es eine Milliarde Menschen. 1927 waren es zwei Milliarden. Heute sind es 7,8 Milliarden und in 50 Jahren werden es bis zu 32 Milliarden Menschen sein. Allein in Afrika gibt es alle 100 Tage … „Der Wahnsinn hat einen Namen: Überbevölkerung“ weiterlesen

Mehr als bloß Honig

„Wenn die Biene einmal von der Erde verschwindet, hat der Mensch nur noch vier Jahre zu leben“ (Albert Einstein). Wir stehen vor einer ökologischen Katastrophe samt Milliardenschäden. Das Massensterben der Bienen ist lebensbedrohend. Nahrungsmittel werden verschwinden oder deren Preise ins Astronomische steigen. Denn 75% der 115 weltweit wichtigsten Nutzpflanzen sind von der Bestäubung durch Bienen … „Mehr als bloß Honig“ weiterlesen

„Wenn ihr’s nicht fühlt, ihr werdet’s nicht erjagen“ Es heißt zu Ostern, die Jünger hätten das Grab Jesu leer vorgefunden und zwei Engel mit leuchtend weißen Gewändern gesehen. In 80% aller Todesnähe-Erfahrungen kommt es derartigen Schilderungen: „Begegnung mit Verstorbenen und leuchtend weißem Licht“. Symbolisiert die Auferstehungsgeschichte ein kollektives Nahtoderlebnis? Carl Gustav Jung – einer der … „“ weiterlesen

Die Neuordnung der Welt

US-Präsident Biden stellt in den ersten 60 Tagen seiner Amtszeit klar: Die USA bleiben Weltmacht und werden im globalen Verteilungskampf der Supermächte als Sieger hervorgehen. Joe Biden ist nicht „der nette Onkel aus Amerika“, für den ihn naive Beobachter in Europa gehalten haben. US-Präsident Bidenhandelt nach demselben Prinzip wie alle US-Präsidenten der letzten 100 Jahre: … „Die Neuordnung der Welt“ weiterlesen

Im Sturm der Zeit

Europa droht eine neue Flüchtlingswelle. Tunesien, Algerien und Libyen stehen vor dem Abgrund. Die Lage in Subsahara-Afrika ist katastrophal. Sobald es die Temperaturen zulassen und das Mittelmeer ruhiger wird, werden sich Unzählige auf den Weg nach Europa machen. Die EU hat aus 2015 nichts gelernt und ist völlig unvorbereitet. In Tunesien, Algerien und Libyensitzen Millionen … „Im Sturm der Zeit“ weiterlesen

„Der Sand wird knapp“

Vor wenigen Tagen erschien das „Times-Uni-Ranking 2021“. Es ist die wichtigste Rangliste für Hochschulen weltweit. Österreichs Universitäten sind wieder weit abgeschlagen: Wir verlieren den Kampf um die Zukunft! Das Ergebnis ist verheerend und die Größe unseres Landes keine Ausrede: Die Technische Hochschule Zürich belegt Platz 14. Die Schweizer schaffen es vier Mal, die Niederlande gleich … „„Der Sand wird knapp““ weiterlesen

Das Ende der Heuchelei

US-Präsident Joe Biden ließ einen Geheimdienstbericht mit enormer Sprengkraft veröffentlichen: Saudi Arabiens Kronprinz soll die Gefangennahme oder Tötung des Journalisten Khashoggi persönlich genehmigt haben! Der Westen wird jetzt härter gegen die ultra-reaktionäre Öl-Monarchie vorgehen müssen. Ein feiger bestialischer Mord machte vor zwei Jahren weltweit Schlagzeilen: Der Journalist Jamal Khashoggi war von einem 15-köpfigen Spezialkommando im … „Das Ende der Heuchelei“ weiterlesen