Wir brauchen einen Kompromissfrieden!

Europa steht wegen des Ukraine-Krieges vor der größten Flüchtlingskrise seit dem 2.Weltkrieg. Ein Ende der Katastrophe ist nicht absehbar. Die unbequeme Wahrheit ist: Die EU muss auch Druck auf die Führung der Ukraine machen, damit ein „Kompromissfrieden“ möglich wird. Wir stehen mit dem schwächsten politischen Personal vor der größten Krise seit dem 2. Weltkrieg. Es … „Wir brauchen einen Kompromissfrieden!“ weiterlesen

Notverordnungen!

Massenenteignung durch Zwangsabgaben, Einfrieren von Sparguthaben, Einziehung von Goldmünzen, Ausgangssperren und mehr: Die türkis-grüne Regierung plant ein „Krisensicherheitsgesetz“. Der Gummiparagraph lässt alle Alarmglocken schrillen! Die Bundesregierung plant weitreichende Verfassungsänderungen. Sie will ein „Krisensicherheitsgesetz“ auf Schiene bringen, das den Regierenden bislang ungeahnte Machtbefugnisse einräumen könnte. Hinter vagen und mehrdeutigen Begriffen verbergen sich Möglichkeiten massiver staatlicher Eingriffe … „Notverordnungen!“ weiterlesen

„Polen. Wir verteidigen Europa.“

Polens Ministerpräsident veröffentlichte eine Videobotschaft. Er sprach im Zusammenhang mit dem Flüchtlingschaos an der polnisch-weißrussischen Grenze von einem „hybriden Krieg“, der gegen die EU geführt wird. „Heute heißt die Zielscheibe Polen, aber schon morgen heißt sie Deutschland, Belgien, Frankreich oder Spanien“. Der polnische Ministerpräsident Mateusz Morawiecki veröffentlichte eine in englischer Sprache gehaltene Videobotschaft mit dem … „„Polen. Wir verteidigen Europa.““ weiterlesen

Ende der Märchenstunde

Seit dem Ansturm auf Polens Grenze ist das Flüchtlingsthema wieder in den Fokus gerückt. Die Diskussion wird von „Märchen“ beherrscht. Die gängigsten sollen hier dargestellt und widerlegt werden.   Märchen Nr. 1: „Wir schaffen das“. Bis zu 790 Millionen Afrikaner wollen nach Europa oder in die USA. Das zeigt eine Studie des renommierten PEW-Institutes. Hinzu … „Ende der Märchenstunde“ weiterlesen

Lungeninfarkt!

Forscher schlagen Alarm: Der Regenwald stößt jetzt mehr Treibhausgase aus, als er speichert! Aus der grünen Lunge der Erde ist ein glühender Ofen geworden. Die Weltgemeinschaft muss den Wahnsinn stoppen! Doch die EU macht das Gegenteil! Der Schaden scheint unumkehrbar zu sein: Der Amazonas-Regenwald stößt um 20% mehr Treibhausgase in die Atmosphäre als er aufnimmt! … „Lungeninfarkt!“ weiterlesen

Der Wahnsinn hat einen Namen: Überbevölkerung

Die Erde verträgt maximal 200 Millionen Menschen, die so leben wie wir. Die Erde leidet unter der apokalyptischen Bevölkerungsexplosion. 1804 gab es eine Milliarde Menschen. 1927 waren es zwei Milliarden. Heute sind es 7,8 Milliarden und in 50 Jahren werden es bis zu 32 Milliarden Menschen sein. Allein in Afrika gibt es alle 100 Tage … „Der Wahnsinn hat einen Namen: Überbevölkerung“ weiterlesen

Die Neuordnung der Welt

US-Präsident Biden stellt in den ersten 60 Tagen seiner Amtszeit klar: Die USA bleiben Weltmacht und werden im globalen Verteilungskampf der Supermächte als Sieger hervorgehen. Joe Biden ist nicht „der nette Onkel aus Amerika“, für den ihn naive Beobachter in Europa gehalten haben. US-Präsident Bidenhandelt nach demselben Prinzip wie alle US-Präsidenten der letzten 100 Jahre: … „Die Neuordnung der Welt“ weiterlesen

Im Sturm der Zeit

Europa droht eine neue Flüchtlingswelle. Tunesien, Algerien und Libyen stehen vor dem Abgrund. Die Lage in Subsahara-Afrika ist katastrophal. Sobald es die Temperaturen zulassen und das Mittelmeer ruhiger wird, werden sich Unzählige auf den Weg nach Europa machen. Die EU hat aus 2015 nichts gelernt und ist völlig unvorbereitet. In Tunesien, Algerien und Libyensitzen Millionen … „Im Sturm der Zeit“ weiterlesen

„Der Sand wird knapp“

Vor wenigen Tagen erschien das „Times-Uni-Ranking 2021“. Es ist die wichtigste Rangliste für Hochschulen weltweit. Österreichs Universitäten sind wieder weit abgeschlagen: Wir verlieren den Kampf um die Zukunft! Das Ergebnis ist verheerend und die Größe unseres Landes keine Ausrede: Die Technische Hochschule Zürich belegt Platz 14. Die Schweizer schaffen es vier Mal, die Niederlande gleich … „„Der Sand wird knapp““ weiterlesen

Polemik

In der ORF-Pressestunde vom letzten Sonntag bezog Wiens Bürgermeister Michael Ludwig zum „Asylstreit“ Stellung. Aus seiner Sicht sollen nur „die Gfraster“ abgeschoben werden. Was markig und volksnah klingt, ist bloß Polemik: Österreich sind die Hände gebunden. Egal was Ihnen Politiker erzählen: Österreich kann in Sachen illegaler Massenzuwanderung unter Missbrauch des Asylrechts und Asylwerber-Kriminalität wenig ausrichten. … „Polemik“ weiterlesen