Weil dämlich nicht von Dame kommt…

Der ORF ist wieder Vorreiter in Sachen politischer Korrektheit. Dort spricht man nicht mehr von Flüchtlingen oder Radfahrern, sondern von „Flüchtenden“ und „Radfahrenden“. Die Kanzlerin und ihre Minister wurden in einer ZIB 2-Schlagzeile als „Staats-DienerInnen“ bezeichnet. Der mit Zwangsgebühren finanzierte ORF hat eigentlich einen Bildungsauftrag. Doch die politisch-korrekten Sprachverrenkungen werden immer skurriler. Flüchtlinge werden als … „Weil dämlich nicht von Dame kommt…“ weiterlesen

Im Namen des Vaters?

Genderwahn nun auch in der Bibel! In der Neufassung der Heiligen Schrift gibt es keinen Adam mehr, Söhne werden in Kinder umbenannt und Jesus wird ab nun von einer Apostelin begleitet. Gott soll künftig nicht mehr Gott, sondern geschlechtsneutral „JHWH“ heißen. Was wie ein Witz klingt, ist heiliger Ernst. Die Bischofskonferenzen von Deutschland, Österreich, Luxemburg, … „Im Namen des Vaters?“ weiterlesen