Eine Maskerade

Das von Saudi-Arabien finanzierte „König-Abdullah-Zentrum “ veranstaltete in Wien eine Konferenz zum Thema Hassrede und Hetze. Die Maskerade des Öl-Regimes ist kaum zu glauben. Saudi-Arabien gilt als geistige Wiege des radikalen Islamismus. Das Land tritt Menschenrechte mit Füßen. Die renommierte „Neue Zürcher Zeitung“ listete Beispiele auf: Der Blogger Raif Badawi wurde zu 10 Jahren Haft, … „Eine Maskerade“ weiterlesen

Ohne Brot und ohne Perspektive

Europa droht eine neue Flüchtlingswelle. Algerien mit 40 Millionen Einwohnern steht vor dem Bürgerkrieg und der Re-Islamisierung. Eine Million Algerier sind algerisch-französische Doppelstaatsbürger mit Einreiserecht in die EU. Wenn die vom Westen gestützte, korrupte Marionettenregierung fällt, verliert Europa nicht nur seinen zweitwichtigsten Gaslieferanten, es entsteht auch ein salafistisches Regime gegenüber der europäischen Mittelmeerküste.   Der … „Ohne Brot und ohne Perspektive“ weiterlesen

„Im Namen des Vaters, des Sohnes und des Zeitgeistes.“

Die katholische Kirche wird wieder von schweren Missbrauchsskandalen erschüttert. Tausende Kinder sollen sexuell missbraucht und die Taten vertuscht worden sein. Hinzu kommt die Anbiederung an den Zeitgeist. Die Predigten der Kirchenoberen unterscheiden sich kaum noch von Parteitagsreden bei den Grünen. Man verwechselt den Zeitgeist mit dem heiligen Geist. Kurzum: Der Kirche geht der Glaube aus. … „„Im Namen des Vaters, des Sohnes und des Zeitgeistes.““ weiterlesen

Im Namen des Vaters?

Genderwahn nun auch in der Bibel! In der Neufassung der Heiligen Schrift gibt es keinen Adam mehr, Söhne werden in Kinder umbenannt und Jesus wird ab nun von einer Apostelin begleitet. Gott soll künftig nicht mehr Gott, sondern geschlechtsneutral „JHWH“ heißen. Was wie ein Witz klingt, ist heiliger Ernst. Die Bischofskonferenzen von Deutschland, Österreich, Luxemburg, … „Im Namen des Vaters?“ weiterlesen

Die Völkerwanderung

„Es werden viel, viel größere Ströme kommen“, erklärt nun auch der Chef des Deutschland-Büros der internationalen Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch. Wenn Europa jetzt nicht handelt, ist es verloren. Afrika hat etwa eine Milliarde Einwohner. 25% von ihnen wollen schon heute nach Europa. Laut UN-Schätzung werden im Jahr 2050 sogar zwei Milliarden überwiegend junge Afrikaner rund … „Die Völkerwanderung“ weiterlesen