„Die Grenzen des Wachstums“

Eine Greenpeace-Studie schlägt Alarm: „59 Prozent der Lebensraumtypen in Österreich sind von vollständiger Vernichtung bedroht, stark gefährdet oder gefährdet.“   So geht es nicht weiter. Die Grenzen des Wachstums sind erreicht. Wir brauchen die Neuordnung: Bevölkerungswachstum stoppen, Bauverbot und Kostenwahrheit! Wir haben die Natur völlig an die Wand gedrückt. Alles, was diese Welt noch vor 50 … „„Die Grenzen des Wachstums““ weiterlesen

Der Wahnsinn hat einen Namen: Überbevölkerung

Die Erde verträgt maximal 200 Millionen Menschen, die so leben wie wir. Die Erde leidet unter der apokalyptischen Bevölkerungsexplosion. 1804 gab es eine Milliarde Menschen. 1927 waren es zwei Milliarden. Heute sind es 7,8 Milliarden und in 50 Jahren werden es bis zu 32 Milliarden Menschen sein. Allein in Afrika gibt es alle 100 Tage … „Der Wahnsinn hat einen Namen: Überbevölkerung“ weiterlesen