Lungeninfarkt!

Forscher schlagen Alarm: Der Regenwald stößt jetzt mehr Treibhausgase aus, als er speichert! Aus der grünen Lunge der Erde ist ein glühender Ofen geworden. Die Weltgemeinschaft muss den Wahnsinn stoppen! Doch die EU macht das Gegenteil! Der Schaden scheint unumkehrbar zu sein: Der Amazonas-Regenwald stößt um 20% mehr Treibhausgase in die Atmosphäre als er aufnimmt! … „Lungeninfarkt!“ weiterlesen

Die Überbevölkerung – Der letzte Akt

Österreichs Jugendliche sehen im Klimawandel „die größte globale Herausforderung“. Zu Recht: In wenigen Jahren gibt es bis zu 1,5 Milliarden Klimaflüchtlinge. Künftige Kriege werden um Trinkwasser, Landnahme und neuen Lebensraum geführt. Eine europaweite Umfrage von NGO „Südwind“ und Partnerorganisationen zeigt auf: Die Mehrheit von Österreichs 15- bis 35-Jährigen sieht im Klimawandel die größte globale Herausforderung. … „Die Überbevölkerung – Der letzte Akt“ weiterlesen

Der Wahnsinn hat einen Namen: Überbevölkerung

Die Erde verträgt maximal 200 Millionen Menschen, die so leben wie wir. Die Erde leidet unter der apokalyptischen Bevölkerungsexplosion. 1804 gab es eine Milliarde Menschen. 1927 waren es zwei Milliarden. Heute sind es 7,8 Milliarden und in 50 Jahren werden es bis zu 32 Milliarden Menschen sein. Allein in Afrika gibt es alle 100 Tage … „Der Wahnsinn hat einen Namen: Überbevölkerung“ weiterlesen