Das Binnen-I: Ein österreichischer Missstand!

Die Volksanwaltschaft hat die Verwendung des „Binnen-I“ in Schulen auf die Liste der Missstände 2017 gesetzt. Unser Bildungsministerium und seine Berufs-Anti-Sexisten sehen aber trotzdem keinen Handlungsbedarf.  Das politisch-korrekte Binnen-I macht aus Studenten „Studentlnnen“, aus Bäckermeistern „BäckerInnenmeisterInnen“ und aus Patientenanwälten „PatientInnenanwalt/wältInnen“. Wer diese Schreibweise an Schulen und Pädagogischen Hochschulen (PÄDAK) nicht verwendet, bekommt eine schlechtere Note. … „Das Binnen-I: Ein österreichischer Missstand!“ weiterlesen

Die Arroganz der Macht

Jahrelang hieß es, die Bürger würden sich nicht mehr für Politik interessieren. Wenn sie es dann doch tun, gelten sie als Wutbürger. Noch vor Monaten war das Schlagwort von der „Politikverdrossenheit“ in aller Munde. Es galt als „das“ Zukunftsproblem unseres Landes. Das Polit-Establishment überbot sich mit den sattsam bekannten Phrasen „Man müsse die Sorgen und … „Die Arroganz der Macht“ weiterlesen