„Dieser Sender ist tot“

Großbritannien schafft die Zwangsgebühren für den öffentlichen Rundfunk ab. Dieser sei „zu teuer, aufgebläht und werde seiner ursprünglichen Aufgabe nicht mehr gerecht“. Man fühlt sich an den ORF erinnert. Auch in Österreich muss der zwangsfinanzierte Staatsrundfunk beendet werden!  Die britische Regierung baut den öffentlich-rechtlichen Rundfunk („BBC“) um. Die Zwangsgebühren werden abgeschafft. Öffentlich-rechtlicher Rundfunk sei „zu … „„Dieser Sender ist tot““ weiterlesen

DAS ABO-MODELL

Boris Johnson schafft die Zwangsgebühren ab. Der britische Premierminister strebt eine tiefgreifende Reform des öffentlich-rechtlichen Rundfunks an. Das „Zwangsgebühren-Modell“ wird in ein „Abo-Modell“ umgewandelt. Österreich muss denselben Weg gehen! Der britische Premierminister Boris Johnson baut den öffentlich-rechtlichen Rundfunk („BBC“) um. Laut Bericht des „Guardian“ werden die Zwangsgebühren bis 2027 abgeschafft. Die Konsumenten sollen stattdessen einen … „DAS ABO-MODELL“ weiterlesen

„Der Sender ist tot“

86% der Österreicher wollen die ORF-Zwangsgebühren abschaffen. 56% halten die Behauptung, der ORF würde „Lügen verbreiten“ zumindest für gerechtfertigt. Die Umfrage zeigt deutlich: Die Zeit des zwangsfinanzierten Staatsrundfunks ist vorbei. Der ORF erhält jedes Jahr 640 Millionen Euro aus Zwangsgebühren. Er steht weitgehend unter dem Einfluss von Parteien, Funktionären und deren Günstlingen. Er ist überdimensioniert, … „„Der Sender ist tot““ weiterlesen