„Je dümmlicher die Sprache, desto dümmer der Bürger“

Zum Tag der Muttersprache: Deutsch ist eine der bedeutendsten Sprachen der Welt. Wir sollten sie aus gutem Grund beschützen. Der emeritierte Papst Benedikt wurde in Rom gefragt, was das typische Deutsche sei. Seine Antwort lautete: „Die Nachdenklichkeit“. Ich persönlich hätte noch eine weitere deutsche Eigenheit aufgezählt – „den Hang zum Untergang“ (aber das ist ein … „„Je dümmlicher die Sprache, desto dümmer der Bürger““ weiterlesen

Die Verkleinerungsform

Die Uni Wien hat bekanntlich eine Leitlinie zur Gender-Sprache verfasst. Statt „Studenten“ heißt es dort nun „Studierend*“ oder „Studierende*r“. Das ist kompliziert. Warum sagen wir nicht einfach „Studentlein“? Die Wiener Universität hat vor wenigen Wochen die Leitlinie „Geschlechterinklusiver Sprachgebrauch“ herausgegeben. Zeugnisse, Prüfungsbögen, E-Mails, Postaussendungen und Webseiten: Alles soll umgeschrieben und geschlechtsneutral formuliert werden. Denn „es … „Die Verkleinerungsform“ weiterlesen