Die Grenzen des Wachstums (Teil 2)

Die Situation ist sehr ernst. Wir verbrauchen mittlerweile zwei Erden pro Jahr! Und der Tag, an dem die natürlichen Ressourcen für das ganze Jahr aufgebraucht sind – der „Welterschöpfungstag“ – liegt jedes Jahr früher. Der diesjährige Welterschöpfungstag fiel auf den 29. Juli. Da hatten wir alle natürlichen Ressourcen für das Jahr 2021 aufgebraucht. Seit Ablauf des … „Die Grenzen des Wachstums (Teil 2)“ weiterlesen

Eurythenes plasticus

In 6.500 Metern Meerestiefe fanden Forscher ein bislang unbekanntes Tier. Das Tiefsee-Wesen hatte Plastikmüll im Bauch. Daher sein Name: Eurythenes plasticus. Die Namensgebung steht für die Dummheit des Menschen. Ein Foto machte vor eineinhalb Jahren weltweit Schlagzeilen: Ein totes Pottwal-Weibchen mit 22 kg Plastik im Bauch wurde an Sardiniens Küste angeschwemmt. Das trächtige Tier hatte … „Eurythenes plasticus“ weiterlesen