Gefahren warten nur auf jene, die nicht auf das Leben reagieren

„Mitte April könnte es zu einer Situation kommen, in der es zur Überforderung der Intensivmedizin kommt“, sagte Kanzler Sebastian Kurz anlässlich der Pressekonferenz zur Verschärfung der Maßnahmen gegen Corona. Es ist an der Zeit, für den Ernstfall Vorsorge zu treffen. Vergangenen Montag waren laut Gesundheitsministerium nur mehr rund 30% aller verfügbaren Beatmungsgeräte für Corona-Patienten frei. … „Gefahren warten nur auf jene, die nicht auf das Leben reagieren“ weiterlesen

Baby-Boom, Entlassungen, Scheidungen und Todesfälle

Betriebsschließungen und Home-Office-Regelungen zur Eindämmung von Corona ziehen gravierende Folgen nach sich. Neben Ärzten und Lebensmittelhändlern werden überraschend Gerichte und Anwälte unverzichtbar.  Sozialminister Rudi Anschober (Grüne) versucht mit rigiden Verordnungen, die Verbreitung von COVID-19 zu verhindern: Bis zum Ablauf des 13.4. 2020 ist es allen Bürgern untersagt, öffentliche Orte zu betreten. Von diesem überaus harten … „Baby-Boom, Entlassungen, Scheidungen und Todesfälle“ weiterlesen

Stille Enteignungen ?

Die Österreicher vererben jährlich Vermögen von 15-20 Milliarden Euro. 62% haben keine Ahnung, wie ein Testament auszusehen hat. Der Staat hat neue absurd-strenge Formvorschriften erlassen. Nichtjuristen ist es teils fast unmöglich, ein gültiges Testament zu errichten. Das Kalkül scheint klar: Wenn Testamente der Bürger ungültig sind und Erbberechtigte fehlen, fällt das Vermögen an den Staat. … „Stille Enteignungen ?“ weiterlesen

„Die Staatskasse errötet nicht“

80% der Österreicher haben kein Testament gemacht. Zudem hat der Staat neue strenge Formvorschriften erlassen. Nichtjuristen ist es teilweise fast unmöglich, ein gültiges Testament zu errichten. Das Kalkül scheint klar: Dort, wo Testamente der Bürger ungültig sind und zur Erbfolge Berechtigte fehlen, fällt das Vermögen an den Staat. Es mutet nach stiller Enteignung an! Die … „„Die Staatskasse errötet nicht““ weiterlesen