Das Pisa-Desaster

Nach dem erneuten Pisa-Desaster fordert unser Bundeskanzler: „Wir müssen die Schule entideologisieren“. Dazu müsste er zuallererst jenen Bildungspolitikern den Laufpass geben, die seit Jahren aus ideologischen Gründen „alle Kinder gleich schlecht statt unterschiedlich gut machen“. Laut Pisa 2015 kann jeder dritte Schüler in Österreich nach 9 Jahren Unterreicht nicht lesen, rechnen oder hat keine Ahnung … „Das Pisa-Desaster“ weiterlesen

Der große Fehlschluss

Tag eins nach der Bundespräsidentenwahl: Der ORF erhöht die Zwangsgebühren, im neuen Fremdenrechtspaket gibt es plötzlich keine Obergrenze für Asylanträge mehr und die PISA-Studie zeigt den dramatischen Bildungsabsturz der Schüler. Unsere Regierung scheint da etwas falsch verstanden zu haben. Österreich hat 9% Arbeitslosigkeit, faktisch kein Wirtschaftswachstum mehr und eine zerstrittene Regierung, die seit Monaten nur … „Der große Fehlschluss“ weiterlesen