Unser Land ist erschöpft

Österreich hat am 6. April den „Erschöpfungstag“ erreicht. Das bedeutet: Wir haben nach nur 3 Monaten alle natürlichen Ressourcen unseres Landes für 2022 verbraucht! So können wir nicht weitermachen. Nach nur drei Monaten haben wir alle Ressourcen für das Jahr 2022 verbraucht. Österreich liegt damit deutlich über dem weltweiten Durchschnitt. Alles, was wir Österreicher seit … „Unser Land ist erschöpft“ weiterlesen

„Nein, meine Söhne geb’ ich nicht“

Die EU hat mit Zustimmung Österreichs die Gründung einer militärischen Eingreiftruppe beschlossen. Bundespräsident Van der Bellen hält eine österreichische Teilnahme an der Truppe mit der Neutralität vereinbar. Die Sache ist es ein demokratie- und neutralitätspolitischer Skandal! Die EU bekommt eine militärische Eingreiftruppe. Sie soll bereits 2025 einsatzfähig sein. Es handelt sich um Bodentruppen, Luft- und … „„Nein, meine Söhne geb’ ich nicht““ weiterlesen

Ende der Märchenstunde

Seit dem Ansturm auf Polens Grenze ist das Flüchtlingsthema wieder in den Fokus gerückt. Die Diskussion wird von „Märchen“ beherrscht. Die gängigsten sollen hier dargestellt und widerlegt werden.   Märchen Nr. 1: „Wir schaffen das“. Bis zu 790 Millionen Afrikaner wollen nach Europa oder in die USA. Das zeigt eine Studie des renommierten PEW-Institutes. Hinzu … „Ende der Märchenstunde“ weiterlesen

ÖSTERREICH 2021

„Was ist der Unterschied zwischen Wirtschaftskammer und katholischer Kirche? Aus der katholischen Kirche kann man austreten.“ Der letzte Kontrollbericht über die Wirtschaftskammer hatte es laut „Krone-online“ vom 16.4.2021 in sich: Massiv gestiegene Kosten für externe Berater, Luxus-Aktivitäten auf Kosten der Zwangsmitglieder: Kammer-Beihilfe für Delegierten-Mitgliedschaften in Golf-, Jacht- oder Sportvereinen, teure „geparkte“ Mitarbeiter, dickes Minus im … „ÖSTERREICH 2021“ weiterlesen

„Nicht genügend für die Bundesregierung“

Der aktuelle Bodenreport des WWF ist erschütternd: In Österreich werden pro Minute 100 Quadratmeter Boden verbaut! Nur mehr 7% der Landesfläche ist als „sehr naturnah“ einzustufen. Der verantwortungslose Flächenfraß muss sofort gestoppt werden! Der WWF Österreich spricht im Bodenreport Klartext über den Bauwahnsinn: 2019 wurden landesweit rund 4.800 Hektar verbaut oder versiegelt. Das sind fast … „„Nicht genügend für die Bundesregierung““ weiterlesen

„Mord an unserer Natur“

Die Bewertung durch die EU-Umweltagentur ist erschütternd. 80% der in Österreich geschützten Tier- und Pflanzenarten sowie ihrer Lebensräume sind in „keinem guten Zustand“! Kein Wunder: Jeden Tag wird in Österreich eine Fläche von 20 Fußballfeldern verbaut! Wenn der parasitäre Flächenfraß so weiterläuft, ist unser Land im Jahr 2050 vollständig zubetoniert! Grüne Regierungsbeteiligung und „grüner“ Bundespräsident … „„Mord an unserer Natur““ weiterlesen

„Das Geld fällt ja nicht vom Himmel“

Die Folgen der Coronakrise sind enorme Staatsverschuldung, hohe Arbeitslosigkeit und Gefährdung des Pensionssystems. Neue Steuern wären Sargnägel für Österreichs Mittelstand und sozialen Frieden. Wir sollten der Politik das Geld kürzen!  Winfried Kretschmann, Ministerpräsident Baden-Württembergs mit 11 Millionen Einwohnern, erwartet für die Zeit nach Corona harte Verteilungskämpfe. „Machen wir uns nichts vor: Das wird eine harte … „„Das Geld fällt ja nicht vom Himmel““ weiterlesen

„Betreutes Sprechen“

Die Universität Wien hat eine Leitlinie über geschlechtergerechte Sprache verfasst. Der Inhalt wirkt stellenweise wie Selbstparodie. Statt „Liebe Studenten“ heißt es nun „Lieb* Studierend*“ oder Liebe*r Studierende*r“. Damit man den „Genderstern*“ heraushört, sollte man beim Sprechen kurze Pausen machen. Man sagt demnach „Liebe…r Studierende…r“. Die Wiener Universität hat zum Thema „Geschlechterinklusiver Sprachgebrauch“ neue Leitlinien herausgegeben. … „„Betreutes Sprechen““ weiterlesen

Alexander Wanda Bellen?

Eine Entscheidung des Verfassungsgerichtshofes sorgt für Kopfschütteln. Bekanntlich sind Adelsnamen oder das „von“ vor dem Nachnamen bei uns verboten. Doch ab jetzt müssen unsere Behörden auch alle Namen zwangsweise ändern, die gar nicht adelig sind, sondern nur so klingen! Werden Alexander Van der Bellen und LH Peter Kaiser nun staatlich umgetauft? Unser Verfassungsgerichtshof sorgt international … „Alexander Wanda Bellen?“ weiterlesen

Land der Sonderbeauftragten

Für Politiker, Ex-Politiker und Politik-Darsteller werden auf Kosten der Steuerzahler Jobs mit kafkaesken Titeln geschaffen. Vom „Vorsitzenden des Beirats für das Gedenk- und Erinnerungsjahr 2018“ bis zur „Bevollmächtigten der Stadt Wien für Daseinsvorsorge und Kommunalwirtschaft“. Kennt die Ungeniertheit der Parteien bald kein Halten mehr? Wer erinnert sich nicht an den „Beauftragten der Stadt Wien für … „Land der Sonderbeauftragten“ weiterlesen