Die Neuordnung der Welt

US-Präsident Biden stellt in den ersten 60 Tagen seiner Amtszeit klar: Die USA bleiben Weltmacht und werden im globalen Verteilungskampf der Supermächte als Sieger hervorgehen. Joe Biden ist nicht „der nette Onkel aus Amerika“, für den ihn naive Beobachter in Europa gehalten haben. US-Präsident Bidenhandelt nach demselben Prinzip wie alle US-Präsidenten der letzten 100 Jahre: … „Die Neuordnung der Welt“ weiterlesen

Der große Reset (Teil 2)

Vermögenskonzentration bei Superreichen, Wegbrechen des Mittelstandes, gefährliche Sozialutopien, politische Korruption und totale Kontrolle: Die „Schöne neue Welt nach Corona“ wird nur jenen nützen, die sie entworfen haben! Der Mittelstand ist unser Rückgrat. Er stellt den Großteil der Arbeitsplätze. Doch dank Corona steht Europa vor einer Insolvenzwelle ungeahnten Ausmaßes. Noch verdeckt man die Katastrophe mit Staatshilfen, … „Der große Reset (Teil 2)“ weiterlesen

Ein Weckruf

NATO-Experten warnen in einem Bericht: Chinas Macht und globale Reichweite stellen offene demokratische Gesellschaften vor akute Herausforderungen. Das Land sei „Systemrivale in vollem Spektrum“. Seit Beginn der COVID-19-Pandemie käme es zu chinesische Desinformationskampagnen. Der US-Geheimdienstchef wird in seiner Wortwahl gegenüber China noch deutlicher. Die NATO benötigte acht Monate, neunzig Sitzungen und 200 Experten, um sich … „Ein Weckruf“ weiterlesen

„Eine Nation in Gefahr“

Vor Kurzem erschien das „Times-Uni-Ranking 2020“. Es ist die wichtigste Rangliste für Hochschulen weltweit. Österreichs Universitäten sind wieder weit abgeschlagen und belegen miserable Plätze. Wir sind dabei, den Kampf um die Zukunft zu verlieren. Die Universität Wien liegt im „Times-Uni-Ranking 2020“ nur auf Rang 134. Alle anderen Österreichischen Hochschulen belegen Plätze irgendwo zwischen 200-800. Das … „„Eine Nation in Gefahr““ weiterlesen

„Keine Angst, das geht vorüber“

„In den nächsten zwei Jahrzehnten werden mehr als 70 Millionen Migranten nötig sein. Denn Europa vergreist“. Das behauptete der EU-Kommissar für Migration. Doch eine Studie der Elite-Universität „London School of Economics“ beweist das Gegenteil: Eine Gesellschaft wird durch Massenzuwanderung nicht jünger. Den Satz hört man von Politikern immer wieder: „Wir brauchen Massenzuwanderung, sonst überaltert unsere … „„Keine Angst, das geht vorüber““ weiterlesen

Ein Fehlschluss

Papst Franziskus beklagt die niedrige Geburtenrate in Europa. Gibt es wirklich zu wenige Menschen? Papst Franziskus prangerte in einer Rede die dramatische Unfruchtbarkeit in Europa an. Es würden zu wenige Kinder gezeugt. Gleichzeitig warnte er angesichts der Flüchtlingskrise vor der Errichtung von Mauern. Franziskus unterliegt einem Fehlschluss. Die Erde leidet unter der dramatischen Bevölkerungsexplosion. 1804 … „Ein Fehlschluss“ weiterlesen

Auf dem Weg zur globalen Vorherrschaft

China strebt die globale Vorherrschaft an. Das neue digitale Zeitalter der Roboter und künstlichen Intelligenz soll das Machtgefüge der Welt zugunsten Pekings verändern. Europa mit seinem Bildungs-, Schulden- und Flüchtlingschaos ist in dieser Neuordnung chancenlos und wird von chinesischen Staatsmedien sogar verhöhnt. In Hongkong gibt es unter 100 Zehnjährigen 45 Mathematik-Asse. In Deutschland sind es … „Auf dem Weg zur globalen Vorherrschaft“ weiterlesen